nfp51 Universita?Nt Fribourg

Home
Über uns
Partner
Infos für
Forschende

Meilensteine
Publikationen
Referate
Links

Publikationen


Alltagssprachliche Publikationen

 
Lehrlingsselektion in KMU. Kurzbericht März 2007
.
Fribourg: Heilpädagogisches Institut (Redaktion: Christian Imdorf) Download (PDF 620 KB)

La sélection des apprentis dans les PME. Compte rendu mars 2007. Fribourg: Institut de Pédagogie Curative (Rédaction: Christian Imdorf; Traduction: Rachel Sermier) Download (PDF 632 KB)

La selezione degli apprendisti nelle PMI. Resoconto marzo 2007.
Friborgo: Istituto di Pedagogia Curativa (Redazione: Christian Imdorf; Traduzione: Marinella Cappelli) Download (PDF 652 KB)


Lehrlingsselektion in KMU. Diskussionsangebote für Berufsbildnerkurse (Modul Lehrlingsselektion)
. Fribourg: Heilpädagogisches Institut, Download (PDF 384 KB)


„Wissen Sie, ich habe nichts gegen Ausländer, aber …“
 In: Schulblatt des Kantons Zürich 1/2007, S. 21-22 (Redaktion: Stephan Pfäffli). Download (PDF 72 KB)


Männliche Praxisassistenten: Ärzte und Zahnärzte fühlen sich bedroht.
In: Schweizer Monatsschrift für Zahnmedizin 3/2007, 292-293 (Redaktion: Felix Adank). Download (PDF 80 KB)

Assistants de cabinet de sexe masculin: Les médecins et les médecins-dentistes se sentent menacés. In: Revue mensuelle suisse d'odontostomatol 3/2007, 332-333 (Rédaction: Felix Adank; traduction: Jean-Jacques Gindrat). Download (PDF 84 KB)


Warum Lehrbetriebe ausländische Jugendliche meiden.
In: Panorama 2/2007(Redaktion: Daniel Fleischmann). Download (PDF 80 KB)

Pourquoi les entreprises formatrices hésitent-elles à engager des jeunes étrangers? In: Panorama 2/2007 (Rédaction: Daniel Fleischmann) Download (PDF 80 KB)


Schulische Leistung nicht vorrangig. In: hotel tourismus revue, Nr. 16/2007, S. 14 (Redaktion: Daniel Stampfli) Download (PDF 388 KB)


Weshalb Lehrbetriebe keine «ausländischen Jugendlichen» ausbilden wollen.
In: Tangram 19, S. 32-35 (Redaktion: Emmanuelle Houlmann) Download (PDF 68KB)

Nicht die Besten, sondern die Unauffälligen sind gefragt.
In: ZeSo 2/2007, S. 28-29 (Redaktion: Monika Bachmann) Download (PDF 175 KB).

On ne demande pas les meilleurs, mais les discrets.
In: ZeSo 2/2007, p. 28-29 (Rédaction: Monika Bachmann) Download (PDF 173 KB).

Argumente gegen ausländische Lernende greifen zu kurz.
In: der arbeitsmarkt, Nr. 7/8 2008, 25-27(Redaktion: Jan Gunz) Download (PDF 376 KB).

Teufelskreis und Widersprüche - Integration und Ausschluss durch Lehrlingsselektion, In: Grunder, H.U. (Hrsg.), Dynamiken von Integration und Ausschluss in der Schweiz. Zürich: Seismo, 2009, S. 134-137.

Wie ‚ausländische’ Jugendliche bei der Ausbildungsplatzvergabe diskriminiert werden. In: Sozial Extra 11/2011, 48 - 51

Wenn Lehrbetriebe Geschlecht auswählen. In: vpod bildungspolitik, Heft 175, März 2012, S. 18-20. Download (PDF 136 KB).


On ne fait pas de choix atypique à 15 ans. Discrimination dans le monde de la formation. In: contact.sev. Le journal du Syndicat du personnel des transports, No 15/15 2015, S. 6-7. Download (PDF 2.6 MB)


Mit 15 Jahren trifft man keine atypische Wahl. Diskriminierung in der Welt der beruflichen Ausbildung. In: kontakt.sev, Die Zeitung der Gewerkschaft des Verkehrspersonals Nr. 15/15 2015, S. 6-7. Download (PDF 2.7 MB)

A 15 anni non si compie una scelta atipica. Discriminazioni nel mondo della formazione.
In: contatto.sev. Giornale del sindacato del personale dei trasporti. N. 15/15 2015, S. 6-7. Download (PDF 2.5 MB)



Berichte in Tagesmedien

Wirtschaftliche Interessen vor schulischen Kompetenzen. Die Lehrlingsauswahl kleinerer Betriebe ist in der Schweiz uneinheitlich. Medienmitteilung des Schweizerischen Nationalfonds, Bern, 13. März 2007. Download (PDF 80 KB)

Les intérêts économiques passent avant les compétences scolaires. Disparité des critères de sélection des apprentis dans les petites entreprises de Suisse. Communiqué de presse du Fonds National Suisse, Berne, 13 mars 2007. Download (PDF 76 KB)


Pourquoi les PME engagent peu d’apprentis d’origine étrangère
. Dans: Le Temps, mars 23, 2007(Rédaction: Catherine Dubouloz). Download (PDF 92 KB)


Discrimination dans les PME. Les jeunes immigrés peinent à trouver un apprentissage dans les PME du pays. Ils seraient discriminés à l'embauche selon leurs origines et non pas évalués sur leurs compétences.
Dans: Radio Suisse Romande, mars 14, 2007, podcast.


Les jeunes, de «mauvais pauvres»? 
In: swissinfo.ch, 10 juin 2008 (Rédaction: Carole Wälti) Download (PDF 88KB).

Deutlich geringere Chancen.
In: Der Bund vom 21.11.2008 (Redaktion: Christian von Burg) Download (PDF 348 KB).



 
Wissenschaftliche Publikationen und Berichte

Imdorf, Ch. & Scherr, A. (2015): Egalité des chances et discrimination lors du passage vers la formation professionnelle. In: CDIP Etudes + rapports 37B, S. 82-88, Download (PDF 480 KB)

Imdorf, Ch. & Scherr, A. (2015). Chancengerechtigkeit und Diskriminierung beim Übertritt in die Berufsausbildung. In: EDK Studien + Berichte 37A, S. 83-89, Download (PDF 480 KB)

Imdorf, Ch. (2015). Ausländerdiskriminierung bei der betrieblichen Ausbildungsplatzvergabe: Ein konventionensoziologisches Erklärungsmodell. In: A. Scherr (Hg.), Diskriminierung migrantischer Jugendlicher in der beruflichen Bildung. Stand der Forschung, Kontroversen, Forschungsbedarf. Weinheim: Beltz Juventa, 34-53.

Imdorf, Ch. & Seiterle, N. (2015). La formation professionnelle dans le cadre des réseaux d’entreprises formatrices comme aide à l’intégration des jeunes issus de l'immigration. In: G. Felouzis & G. Goastellec (eds.): Les Inégalités Scolaires en Suisse. Ecole, Société et Politiques Educatives. Bern: Peter Lang, 141-160.

Imdorf, Ch. (2014). Die Bedeutung von Schulqualifikationen, nationaler Herkunft und Geschlecht beim Übergang von der Schule in die betriebliche Berufsausbildung. In: M. Neuenschwander (Hrsg.): Selektion in Schule und Arbeitsmarkt. Zürich: Rüegger, 41-62.

Imdorf, Ch. (2013). Lorsque les entreprises formatrices sélectionnent en fonction du genre. Le recrutement des apprenti(e)s dans le secteur de la réparation automobile en Suisse, in: Revue française de pédagogie, no. 183, 59-70.


Imdorf, Ch. (2012). Wenn Ausbildungsbetriebe Geschlecht auswählen. Geschlechtsspezifische Lehrlingsselektion am Beispiel des Autogewerbes. In: Manfred Max Bergman, Sandra Hupka-Brunner, Thomas Meyer und Robin Samuel (Hrsg.): Bildung – Arbeit – Erwachsenwerden: Ein interdisziplinärer Blick auf die Transition im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Wiesbaden, VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 243-264.


Imdorf, Ch. & Leemann, R.J. (2012). New models of apprenticeship and equal employment opportunity. Do training networks enhance fair hiring practices?, in: Journal of Vocational Education & Training, 64(1), 57-74


Imdorf, Ch. (2012). Zu jung oder zu alt für eine Lehre? Altersdiskriminierung bei der Ausbildungsplatzvergabe, in: Journal for Labour Market Research, 45(1), 79-98


Imdorf, Ch. & Leemann, R.J. (2011). Ermöglicht die Flexibilisierung in der Berufsausbildung mehr Chancengerechtigkeit bei der Ausbildungsplatzvergabe? Fallstudie eines Schweizer Ausbildungsverbundes. In: D. Voss-Dahm; G. Mühge; K. Schmierl & O. Struck (Hrsg): Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität. Wiesbaden: VS-Verlag, 49-74

Imdorf, Ch. (2011). Rechtfertigungsordnungen der schulischen Selektion Wie Schulen die Negativselektion von Migrantenkindern am Übergang in die Sekundarstufe legitimieren. In: Sigrid Karin Amos, Wolfgang Meseth and Matthias Proske (Hrsg.), Öffentliche Erziehung revisited Erziehung, Politik und Gesellschaft im Diskurs. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 225-245

Imdorf, Ch. (2010). Forschungsprojekt 'Lehrlingsselektion in KMU'. Methodenbericht. Institut für Soziologie der Universität Basel. Download (PDF 6,4 MB)

Imdorf, Ch. (2010). Emotions in the Hiring Procedure: How ‘Gut Feelings’ Rationalize Personnel Selection Decisions. In: Barbara Sieben and Åsa Wettergren (eds.), Emotionalizing Organizations and Organizing Emotions. Palgrave Macmillan, 84-105

Imdorf, Ch. (2010). Die Diskriminierung ‚ausländischer’ Jugendlicher bei der Lehrlingsauswahl. In: Ulrike Hormel und Albert Scherr (Hrsg.), Diskriminierung. Grundlagen und Forschungsergebnisse. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 197-219

Imdorf, Ch. (2010). Wie Ausbildungsbetriebe soziale Ungleichheit reproduzieren: Der Ausschluss von Migrantenjugendlichen bei der Lehrlingsselektion. In: Heinz-Hermann Krüger, Ursula Rabe-Kleberg, Rolf-Torsten Kramer und Jürgen Budde (Hrsg.), Bildungsungleichheit revisited. Bildung und soziale Ungleichheit vom Kindergarten bis zur Hochschule. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 263-278

Seibert, H.; Hupka, S. & Imdorf, Ch. (2009). Wie Ausbildungssysteme Chancen verteilen - Berufbildungschancen und ethnische Herkunft in Deutschland und der Schweiz unter Berücksichtigung des regionalen Verhältnisses von betrieblichen und schulischen Ausbildungen. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 61(4), 595–620

Imdorf, Ch. (2009), Die betriebliche Verwertung von Schulzeugnissen bei der Ausbildungsstellenvergabe, Empirische Pädagogik 23(4), 392-409. Download (PDF 1,4 MB)

Imdorf, Ch. (2009), Betriebliche Integration basiert nicht auf Chancengleichheit, sondern auf multiplen Gerechtigkeitsprinzipien. In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete VHN 78, 78-79

Imdorf, Ch. (2008). Migrantenjugendliche in der betrieblichen Ausbildungsplatzvergabe – auch ein Problem fu?Nr Kommunen. In: Michael Bommes & Marianne Krüger-Potratz (Hrsg.), Migrationsreport 2008. Fakten - Analysen - Perspektiven. Frankfurt a.M.: Campus, 113-158. Download (PDF 318 KB)

Imdorf, Ch. (2008). Der Ausschluss „ausländischer“ Jugendlicher bei der Lehrlingsauswahl – ein Fall von institutioneller Diskriminierung? In: K.-S. Rehberg (Hg.), Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006 (CD-ROM). Frankfurt a.M.: Campus, 2048-2058. Download (PDF 657 KB)

Imdorf, Ch. (2007). Individuelle oder organisationale Ressourcen als Determinanten des Bildungserfolgs? Organisatorischer Problemlösungsbedarf als Motor sozialer Ungleichheit. In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 33(3), 407-424. Download (PDF 157 KB)

Imdorf, Ch. (2007). Weshalb ausländische Jugendliche besonders grosse Probleme haben, eine Lehrstelle zu finden. In: Hans-Ulrich Grunder & Laura von Mandach (Hrsg.): Auswählen und ausgewählt werden. Integration und Ausschluss von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Schule und Beruf. Zürich: Seismo, 100-111.


Imdorf, Ch. (2007). Die relative Bedeutsamkeit von Schulqualifikationen bei der Lehrstellenvergabe in kleineren Betrieben. In: Th. Eckert (Hrsg.): Übergänge im Bildungssystem. Münster: Waxmann, 183-197.


Imdorf, Ch. (2007). Die Bedeutung sonderpädagogischer Bildungstitel bei der Lehrstellenvergabe in KMU. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 76(2), 165-167. Download (PDF 172 KB)

Imdorf, Ch. (2006). Der Ausschluss ‚ausländischer’ Jugendlicher bei der Lehrlingsauswahl. Ein Fall von institutioneller Diskriminierung? Working paper. Download (280 KB)

Imdorf, Ch. (2006). The selection of trainees in small and medium-sized enterprises. Integration and exclusion of immigrant youth at the transitional stage between school and vocational training in Switzerland. Working paper. Download (PDF 1,4 MB)

Imdorf, Ch. (2006). Forschungsprojekt "Lehrlingsselektion in klein- und mittelgrossen Unternehmen" - Beitrag für ein besseres Verständnis des problematischen Übergangs von der Schule in die Berufslehre von Jugendlichen mit sonder- und heilpädagogischen Schulabschlüssen. In: Berufsverband der Heilpädagogen e.V. (Hg.): Internationaler Kongress für Heilpädagogik – Zum aktuellen Stand von Praxis, Forschung und Ausbildung (Kongressbericht 2005). Berlin: BHP Verlag, S. 222-228.

Imdorf, Ch. (2005). Lehrlingsselektion in kleinen und mittleren Betrieben (KMU). In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 74(1), 53-54. Download (PDF 68 KB)

Imdorf, Ch. (2004). Geschlechtsspezifische Selektion bei der Ausbildungsplatzvergabe. In: Schweizerische Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (Hrsg.). Achtung Gender. Ausbildungsverhalten von Mädchen und jungen Frauen: Trends und Tipps. Zürich: SVB, 99-112.

Imdorf, Ch. (2004). La sélection fondée sur le genre dans l'attribution des places de formation. In: Conférence Suisse des Déléguées à l'Egalité (Hrsg.). Le genre en vue. Les filles et les jeunes femmes face à la formation: Pistes et tendances. Lausanne: ASOSP, 107-120.



Publikationen aus der Untersuchung "Schulqualifikation und Lehrstellensuche" (Vorgängeruntersuchung)


Imdorf, Ch. (2005). Schulqualifikation und Berufsfindung. Wie Geschlecht und nationale Herkunft den Übergang in die Berufsbildung strukturieren. Wiesbaden: VS-Verlag

Haeberlin, U.; Imdorf, Ch. & Kronig, W. (2005). Verzerrte Chancen auf dem Lehrstellenmarkt. Untersuchungen zu Benachteiligungen von ausländischen und von weiblichen Jugendlichen bei der Suche nach beruflichen Ausbildungsplätzen in der Schweiz. In: Zeitschrift für Pädagogik 51(1), 116-134

Haeberlin, U.; Imdorf, Ch. & Kronig, W. (2004). Von der Schule in die Berufslehre. Untersuchungen zur Benachteiligung von ausländischen und von weiblichen Jugendlichen bei der Lehrstellensuche. Bern: Haupt

Haeberlin, U.; Imdorf, Ch. & Kronig, W. (2004): Chancenungleichheit bei der Lehrstellensuche: Der Einfluss von Schule, Herkunft und Geschlecht. NFP43 Synthesis 7. Bern / Aarau: NFP43 / SKBF._Download (PDF 712 KB)

Imdorf, Ch. (2004). Schulqualifikation und Lehrstellensuche unter besonderer Berücksichtigung von nationaler Herkunft und Geschlecht. In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 73(3), 319-320. Download (PDF 68 KB)
Haeberlin, U.; Imdorf, Ch. & Kronig, W. (2005). Schulqualifikation und Erfolg bei der Lehrstellensuche. Weshalb schweizerische sowie männliche Jugendliche bei der Lehrstellensuche erfolgreicher sind als ausländische sowie weibliche Jugendliche. In: M. Chaponnière, Y. Flückiger, B. Hotz-Hart, F. Osterwalder, G. Sheldon, K. Weber (Hrsg.): Forum Bildung und Beschäftigung / Forum Formation et Emploi / Forum Education and Occupation, Zürich: Rüegger. 155-162. Download (PDF 1 MB)

Download
"Kurzbericht März 2004" (PDF 700 KB)

Imdorf, Ch. (2001). Von der Schulbank in die Berufswelt - Ungleiche schulische und berufliche Integration von in- und ausländischen Jugendlichen auf den Sekundarstufen I und II. In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 70(3), 256-267. Download (PDF 492 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Impressum

 

last update: 10.03.2012