nfp51 Universitšt Fribourg

Home
Über uns
Partner
Infos für
Forschende

Meilensteine
Publikationen
Referate
Links

Partner

Die Untersuchung 'Lehrlingsselektion in KMU' wurde durch die Kooperation und Unterstützung der folgenden Institutionen ermöglicht:

Förderkontext
Organisatorische und finanzielle Basis:

- Heilpädagogisches Institut
- Universität Freiburg (CH)
- Nationales Forschungsprogramm ‚Integration und Ausschluss’ (NFP51)



Berufsverbände
Sie haben das Projekt ideell unterstützt und erleichterten damit den Zugang in die Lehrbetriebe:

- Autogewerbe-Verband der Schweiz AGVS
- Schweizerischer Carrosserieverband VSCI
- Verband schweiz. Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM
- Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
- Schweizerischer Verband der DentalassistentInnen SVDA
- Verbindung der Schweizer Aerztinnen und Aerzte FMH
- Berufsverband Medizinischer Praxis-Assistentinnen BMPA
- Kaufmännischer Verband Schweiz kv schweiz



Kantonale Ämter, Schulen, Brückenangebote und BIZ
Zahlreiche kantonale und regionale Institutionen der Schul- und Berufsbildung (Berufsbildungsämter, Berufsinformationszentren, Berufsberatungsstellen, Volksschulämter, Schulen mit 9. und 10. Klassen, Brückenangebote, Motivationssemester) unterstützten uns bei der Anwerbung von Lehrstellensuchenden direkt vor Ort sowie im Internet.

Ein Liste mit den beteiligten kantonalen Ämtern und den regionalen Berufsberatungsstellen finden Sie hier.

Sponsoren
Folgende Sponsoren haben das Forschungsprojekt durch die Finanzierung von Wettbewerbspreisen unterstützt, damit wir genügend Lehrstellensuchende für eine Untersuchungsteilnahme motivieren konnten:

- Sony
- Jacobs Foundation
- Directories
- ValoraRetail
- Nestlé
- Orange
- citydisc
- Manor
- Schweizer Reisekasse Reka

-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Impressum

 

last update: 16.10.2009